Montag, 10. Januar 2011

Nerd bleibt Nerd

Ich hatte ja wie bereits erwähnt letzten Freitag Geburtstag. Zu Gast war auch ein ehemaliger Kollege den ich sehr gerne mag, mit dem ich aber bisher privat wenig zu tun hatte. Selbiger Kollege ist ein ziemlicher Videospielfreak, genauer gesagt der absolute Nintendo-Nerd. Er bekommt ein feuchtes Höschen, wenn er nur „Link“ hört und ist auch ansonsten total Nintendo-fixiert. Ich rede mit einigen meiner Gäste über mein Heimspiel Westfalenstadion Poster und irgendjemand überlegte aus welchem Winkel das geschossen worden sei. Worauf ich wahrheitsgemäß „auf die Nordwestecke“ antwortete und sich der liebe Nintendo-Kollege vor lachen auf dem Boden kringelte und laut „Süüüß“ schrie und das auch anschließend begründete. „Das ist so unfassbar süß nerdig. Normalerweise bin ich immer der Nerd und ich finde das total knuffig das mal von Außen zu betrachten.“

Nerdtum ist schon was feines. Man häuft unfassbar viel spezialisiertes Wissen an, das für normale Menschen die nicht in dem Thema sind viel zu spitz ist und vor allem keinerlei praktischen Nutzen hat. Z.B. das Wissen darüber wer beim 11:1 gegen Arminia Bielefeld das einzige Tor für die Ostwestfalen geschossen hat, wie die Gründer des BVB hießen oder eben aus welchem Winkel das Westfalenstadion-Poster fotografiert wurde. Alles Wissen ohne praktischen Wert und für Außenstehende unfassbar uninteressant. Aber für Insider eben spannend und zur Not auch mal ein Grund sich ohne Ende zu streiten. Nerds sind in der Tat alle gleich. Ich habe bisher Innenansichten von drei sehr spezialisierten Szenen gehabt namentlich Videospiele, Fußball und Pferderennen und die Grundprinzipien sind alle gleich. Wer´s nicht glaubt werfe einen Blick in den Smalltalk-Bereich des Maniac-Forums. Nur totale Nerds. Allein die FOrenstruktur ist so nerdig wie gut. Nebenbei gesagt übrigens das beste Forum das ich kenne. Man muss halt nur auf Videospiele stehen und bereit sein, dass man da für jede Aussage was auf die Löffel kriegt. Man basht sich aus anderen Gründen als bei SG, aber die Mechanismen sind dieselben.

Nerd bleibt Nerd. Oder anders formuliert: Fußball-Fans sind auch nur Videospieler.

Kommentare:

  1. Finde ich richtig klasse dein Blog! Mach weiter so.
    Lass dich nicht verunsichern von so Typen wie Arno Nühm. Habe mir seine Kommentare angeschaut und muss sagen, es ist ziemlich armselig ein Blog, das man nicht mag, trotzdem zu lesen. Das Internetz so riesengroß und der Typ kommt trotzdem hier her und mault rum.

    AntwortenLöschen
  2. Verrückter letzter Satz ,aber wo du Recht hast hast du Recht :D
    weiterso...

    AntwortenLöschen