Donnerstag, 8. April 2010

Wer braucht schon Schlaf?

Der Abend gestern war lang. Sehr lang. Ich würde Ihnen jetzt gerne wilde Saufgeschichten erzählen, aber die Wahrheit ist viel banaler. Wir haben am gestrigen Abend schlicht und ergreifend Runde 2 von „Auslaufen – Der BVB-Podcast“ aufgezeichnet. Zu Gast war Daniel, seines Zeichens Vorsänger in Dortmund und Vorstandsmitglied von Dortmunds größter Ultra-Gruppe „The Unity“

Unser Plan war ja ursprünglich, dass es „diesmal viel schneller geht“ als beim letzten Mal. (Hier stellen Sie sich bitte nun ein leicht verlegenes Hüsteln vor). Der Plan war soweit super, aber hatte einen Haken: Er funktionierte nicht. Wir haben insgesamt mit Pausen 3.5 Stunden am Podcast selbst gesessen und danach noch so ein halbes Stündchen mit Daniel verquatscht. Skype ist echt eine geile Kommunikationsform. Vor allem hat es wieder wirklich Spaß gemacht. Daniel war ein toller Gast und hat wirklich interessante Sachen erzählt. Am 09., also Übermorgen, wird das dann auch zum Download bereit stehen.

Einziges Problem: Ich musste danach noch ein wenig was arbeiten und darüber hinaus noch ein paar Sachen für die Sailors erledigen, so dass ich erst um 3:00 Uhr im Bett war. Und um 06:15 hat dann wieder der Wecker geschellt. Aber macht nichts, weil ich dafür heute auch bis tief in die Nacht arbeite.

Schlafen wird eindeutig überschätzt

Kommentare:

  1. juhu, 3, 5 Stunden Auslaufen...ick freu mir wie Bolle

    SGG Ronny

    AntwortenLöschen
  2. nein wird es nicht!!! :-)
    Aber auch mit 2,5 stunden sind wir zufrieden

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Idee mit dem Podcast.

    Ich wünsche mir jetzt noch eine andere Veröffentlichungsplattform fernab von itunes.

    AntwortenLöschen
  4. die da wäre? ich mein: podcast's verab von itunes und dem dazu passenden "store"- wo gibts das heute noch? ;-)

    ich freu mich im übrigen äußerst auf ausgabe nummero 2 :)

    AntwortenLöschen