Sonntag, 14. November 2010

Alt . Sehr Alt . Sehr sehr alt

Kinder, ich bin wohl alt. Scheinbar sehr alt. Ich muss mit leben auch wenn ich mich gar nicht so fühle. Okay, manchmal fühle ich mich körperlich wie 70 - vor allem nach einem gepflegten Suff, aber ich fühle mich nicht so alt, wie ich scheinbar wahrgenommen werde. Dieses Wochenende gab es eine verbale Ohrfeige nach der anderes. Los ging es mit der Fanversammlung am Samstag. Daniel und ich sagten kurz was zur „Kein Zwanni“-Kampagne und anschließend meinten alle von meinen Jungs „Alter, versoffener Mann, hält eine Rede“. Danke Jungs. Wer Euch zum Freund hat….

Weiter ging es dann auf der Geburtstagsfeier gestern Abend, auf der eine liebe Dude-Kollegin meinte, dass ich der coolste 40 jährige wäre, den sie kennt und ihre Mutter hätte mich 40 nie so was gemacht. Ein Komplimenht wie ein Tritt in die Eier. Oder um es mit der tollsten Frau von Welt wo gibt zu sagen, der ich das heute morgen erzählte „ `Für´n Opa biste noch ganz fit`Merkste wat, Du wirst alt. “.

Abgerundet wurde das Wochenende durch die Tatsache, dass der Kellner beim Frühstück meine Gättergattin permanent duzte, während er mich siezte. Toll, wenn man eine jüngere Freundin hat, dann fühlt man sich wie Johannes Hesters persönlich.

Ich muss aufhören zu schreiben. Mein Zivi kommt.

Kommentare:

  1. Sehr geehrter Herr Q!

    Seien Sie froh, dass sie noch jung sind und fit. Lassen Sie lieber diese Witzeleien über ältere Mitmenschen, schließlich werden Sie auch einmal alt werden. Alte Menschen sind Teil der Gesellschaft, genau wie Sie auch, und sie haben Ihren Respekt und Ihre Achtung verdient. Wenn Sie weniger saufen würden und sich mehr um das Wohl Ihrer älteren Mitbürger kümmerten, würden Sie auch verstehen, was es wirklich bedeutet, wenn alte Menschen in Ihrer Hilflosigkeit auf andere Mitmenschen angewiesen sind. Ich würde Ihnen vorschlagen, da Sie ja von diesem Ballsport so besessen zu sein scheinen, dass Sie sich mal um die Älteren unter Ihren Mitfans bemühten und eine Seniorengruppe gründen. Dann tun Sie etwas Gutes und fühlen sich auch wieder jünger.

    Mit freundlichen Grüßen
    Rita Wegner

    AntwortenLöschen
  2. Bämm, das hat gesessen! :-D

    Der Moralapostel lebe hoch :P

    AntwortenLöschen