Montag, 7. März 2011

Warum mir das Derby nicht fehlen würde

Gestern schrieb Clemens in den Kommentaren des „Meine 18 bis Katar“-Posts:

„Erwarte ich morgen eine Stellungnahme zu!
"Wieso mir das Derby nicht fehlen würde"
So ganz ohne ist doch langweilig Marc, beim bestens Willen!“


Nein, Clemens, mir wäre nicht langweilig. Ich habe gestern wirklich lange drüber nachdedacht, aber mir würde das Derby nicht fehlen. Gelsenkirchen kann gerne in dem Loch verschwinden aus dem es gekommen ist. Brigatas Blog sieht das übrigens genauso. Was mir natürlich fehlen würde, sind die Derbysiege. Klar. Aber wenn man ehrlich ist man als BVB Fan eh nicht so mit Derbysiegen verwöhnt. Trotzdem fühlt sich das irre geil an. Aber wenn es der Preis ist, dass ich auf Derbysiege verzichte, aber dafür kein S04 Wappen mehr sehen muss und keine Blauen die unser schönes Stadion verschmutzen, dann zahle ich den gerne.

Nein, nichts an dem blauen Pack würde mir fehlen. Die können vorn mir aus in der Kreisliga C verrotten oder sich ganz auflösen. Wobei es wohl immer wieder wen geben würde, der diese idiotischen Verein neugründet. Wäre bei uns ja nicht anders. Aber es würde mein Leben sehr erleichtern, wenn die mich nicht mehr belästigen würden.
Bitte versteht das nicht falsch. Mir ist klar, dass die Blauen – so ungerne ich das zugebe – uns nicht unähnlich sind. Und ich kenne einige wirklich nette Blaue. Mein ältester Freund ist sogar einer. Aber das heißt ja nicht, dass ich ohne Blaue nicht könnte. Ich könnte ohne die sogar sehr gut. Mein Leben wäre schöner. Ich möchte nicht mehr den Fernseher anmachen und mir dieses Pack ansehen müssen. Oder was weiß ich, wo die sich noch überall breit machen.

Nichts – aber auch gar nichts – würde mir fehlen.

Kommentare:

  1. Du hättest wenigstens den Tippfehler weglassen können ;)
    Ansonsten: Ohne diese Rivalität wäre das Fanleben langweilig, einfach nur langweilig! Vereine wie Köln, Hamburg etc. sind nett und sind tolle Partien, aber ich brauche zweimal im Jahr diesen Nervenkitzel der mich schon Wochen vor dem Spiel packt. Ich will nach siegreichen Spielen bekennende Blaue bepöbeln können und nach Niederlagen den ganzen Scheiß einfach wegsaufen.
    Eine Sache könnte man allerdings wahrlich ändern: Zwei Heimderbys! Spiele in GE sind so unbeschreiblich scheiße, da kann ich jeden verstehen der sich das nicht mehr antun möchte!

    AntwortenLöschen
  2. "Ich will nach siegreichen Spielen bekennende Blaue bepöbeln können"

    Wenn die mal irgendwohin absteigen würden, könnte man täglich Salz in irgendwelche Wunden geben...

    Also ich brauche die Viecher ebenfalls überhaupt nicht in der Liga.

    AntwortenLöschen
  3. Leider ist eine der Randerscheinungen des "modernen Fussballs", dass immer mehr traditionsarme, von Sponsoren und Privatinvestoren aufgebaute Vereine mit keinerlei Fanszenen den Weg in die Fussballbundesliga finden. Aller Feindschaft zum Trotz hab ich dennoch lieber einen Traditionsverein wie den S04, als Produkte wie Wolfsburg, Hoffenheim oder Augsburg in der Bundesliga. Die Liebe zum Sport steht über der Feindschaft.

    AntwortenLöschen
  4. Ich seh es da eher wie Clemens, die Derbyzeit ist die spannenste und beste in der Saison.

    AntwortenLöschen