Sonntag, 6. März 2011

Meine 18 bis Katar

Meine 18 bis Katar

Der Blog HeinzKamke hatte die Idee aufzuschreiben, welche 18 Vereine er in die Bundesliga aufnehmen würde, wenn die ganze Nummer ein „closed sho“ ohne Auf- und Abstieg wäre und das (Fußball-)Leben ein Wunschkonzert. Seitdem zieht die Aktion immer größere Kreise und viele andere Blogger sind seinem Beispiel gefolgt. Das Zwischenergebnis der Aktion findet sich hier und es fehlen wenig überraschend Hoffenheim, Leverkusen und Wolfsburg. Ich finde das ist eine witzige Idee und will hier auch mal - ein wenig verspätet - meinen Beitrag dazu leisten. Bei RentonMarc gibt es das übrigens auch für Österreich.

1.Borussia Dortmund
Wenig überraschend steht der grandiose Ballspielverein nicht nur in der aktuellen Tabelle auf Nummer 1, sondern auch bei mir. Begründung überflüssig.

2.Hamburger Sportverein
Tradition, große und aktive Fanszene. Auch wenn der HSV seit Jahren den Beweis auzutreten versucht, dass man auch im Norden wie ein Karnevalsverein auftreten kann, gehört der Dino der Bundesliga in selbige. Ohne Diskussion.

3. FC St. Pauli
Auch der kleinere der Hamburger Clubs gehört für mich in die 1. Liga. Denn auch wenn mir vieles was die St. Paulianer veranstalten auf die Nerven geht, machen sie auch viel Gutes. Und mir ist lieber ein kleiner Club der auffällt als diese ganzen anderen austauschbaren kleinen Vereine.

4. 1. FC Kaiserlautern
Auch wenn der FCK bei uns aus alten Zeiten noch bei vielen unbeliebt ist: Die Pfälzer gehören ohne wenn und aber in die Bundesliga. Eine fußballverrückte Region, ein geiles Stadion sowie eine große und aktive Fanszene: Ohne die Lauterer wäre die Bundesliga langweiliger.

5. Bayern München
Ich gönne dem FCB seine aktuelle Krise von Herzen, aber das ändert natürlich nichts daran, dass die Bayern ein großer Club sind und eine Bundesliga ohne die Münchner Roten nicht denkbar ist.

6. 1860 München
Die Münchner Blauen haben in den letzten Jahren doch arg gelitten. Auch in meinem Ansehen. Trotzdem würde ich mir wünschen, dass die 60er wieder in die Bundesliga zurückkehren. Am liebsten in einem schnuckelig umgebauten eigenen Stadion. Unrealistisch? Wir sind ja hier bei „Wünsch Dir was“

7. 1. FC Köln
Hochemotional und ständig am überdrehen. Genau deswegen gehören die Kölner auch weiter in die Bundesliga. Vor allem haben sie das zweitschönste Stadion. Ohne wenn und aber: Der „Effzeh“ gehört in die 1. Liga.

8. Rot Weiss Essen
Nicht nur Opa Luscheskowski wünscht sich, dass die Rot Weissen endlich in die Bundesliga zurückkehren. Fans, die über Jahre mit so schweren Managementfehler zu kämpfen haben, denen man das Stadion unter dem Hintern abreißt und die nach all den Jahren noch so zahlreich kommen gehören in die erste Liga.

9. Hertha BSC Berlin
Auch wenn ich die Hertha irre langweilig finde und es mich stört, dass sich keiner in Berlin für diesen Verein zu interessieren scheint, muss ich zugeben, dass die Hertha wohl in die Bundesliga gehört. Alleine um einmal im Jahr in deren Stadion zu feiern.

10. Union Berlin
Ohne Diskussion: Eine Fanszene die in Eigenregie das Stadion renoviert gehört in die 1. Liga. Auch Stimmungsmäßig ist in der „Alten Försterei“ was los. Ich fände Union im Oberhaus gut.

11. Frankfurt Frankfurt
Ich mag die Eintracht überhaupt nicht. Aber trotzdem muss man sich wohl damit abfinden, dass die SGE in die Bundesliga gehört. Und irgendwann kümmert sich deren Szene auch wieder um Fußball statt um Drogen, Pitbulls und Kampfsport. Man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben.

12. Eintracht Braunschweig
Über all die all die Jahre war die Eintracht in den unteren Ligen nicht kaputt zu bekommen. Auch wenn die Braunschweiger uns die Geißel der Trikotwerbung brachten, wollen wir sie mal erlösen und in der Bundesliga sehen. Ich mag die Braunschweiger.

13.Fortuna Düsseldorf
Den Fortunen hat die Zeit in der dritten Liga gutgetan. Waren die Düsseldorfer zu früheren Bundesliga-Zeiten nicht ernst zu nehmen, so ist das jetzt was Veritables herangewachsen, was dringend mit dem Aufstieg belohnt werden sollte

14. Hannover 96
Martin Kind hin oder her, aber die „Roten“ sollten auch in der Bundesliga bleiben, auch wenn die nun wirklich kein Aushängeschild sind. Aber es gibt auch schlimmeres.

15. FC Nürnberg
Auch wenn der „Glubb“ bei der Auswahl seiner Freunde wirklich mal besser aufpassen sollte, muss man anerkennen, dass die viel auf die Beine stellen in Nürnberg und eine optisch schöne Kurve haben. Eindeutig Bundesligareif.

16. FSV Mainz 05
Mir geht dieser supi-dupi Karnevalsclub unfassbar auf die Nerven, aber gerade im neuen Stadion wird man wohl nicht umhinkommen zu akzeptieren, dass die in die Bundesliga gehören.

17. VfL Bochum
Ich sage es frei raus: Der einzige Grund für den VfL Bochum in der Bundesliga ist das das Ruhrstadion unsere 18. Heimspiel der Saison ist. Ansonsten kann ich auf den VfL gut verzichten. Lebten die Bochumer früher mal vom „unabsteigbar“ Mythos ist inzwischen die Zeit über sie hinweggegangen.

18. Werder Bremen
Es muss auch einen langweiligen Club in der Liga geben.

Kommentare:

  1. Ich vermisse hier den VfB Stuttgart. Der Verein steht zwar zur Zeit nicht ganz so gut in der Tabelle, gehört doch aber eindeutig mit in den Liste der Vereine die in die 1. Bundesliga gehören.

    Auch der KSC also ehemaliger TOP-Verein hätte es verdient in diesr Liga wieder zu spielen.

    Für mich gehören St.Pauli und der Vfl Borum nicht zu diesem Kreis der auserwählten.

    (Das ist meine Meinung) Mfg Chris

    AntwortenLöschen
  2. Meine 18 Clubs:

    Borussia Dortmund
    FC Bayern
    Hamburger SV
    Werder Bremen
    Eintracht Frankfurt
    Borussia Mönchengladbach
    1. FC Köln
    VfB Stuttgart
    Hertha BSC
    1. FC Kaiserslautern
    1. FC Nürnberg
    VfL Bochum
    Dynamo Dresden
    Hannover 96
    Fortuna Düsseldorf

    Und nur, weil mir nicht mehr viel einfällt: Drei von diesen sechs.
    SC Freiburg
    Mainz 05
    FC St. Pauli
    Karlsruher SC
    Arminia Bielefeld
    MSV Duisburg

    Grüße,
    Scherben

    AntwortenLöschen
  3. Da würde mir nichts fehlen. Habe lange drüber nachgedacht heute

    AntwortenLöschen
  4. Ich gebe ja dem ersten Kommentator völlig recht... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Erwarte ich morgen eine Stellungnahme zu!
    "Wieso mir das Derby nicht fehlen würde"
    So ganz ohne ist doch langweilig Marc, beim bestens Willen!

    AntwortenLöschen