Mittwoch, 30. September 2009

Hure mit Ultra-Megafon in Frankfurt/ Oder gesucht

Ich habe - wie sich das für einen Supi-Dupi-Tip-Top-Blogger wie mich gehört – ein Analysetoll installiert, dass mir anzeigt wie viele Leute meinen Blog besuchen. Das Teil kann aber auch noch mehr und zeigt mir z.B. an über welche Links die Leute kommen. Und über welche Suchwörter Menschen bei Google auf meinen Blog kommen. Was einen interessanten Einblick ermöglicht.

So googlen z.B. regelmäßig Leute nach „MauriciusQ sein Blog“ oder „tollste Frau von Welt“, was jetzt eher wenig überraschend ist. Wenn man in der T-Online Suche aber „Ultra Megafon“ eingibt, dann kommt man auch auf mich. Warum sucht man nach diesen Begriffen? "Megafon" okay. "Ultra" auch gut. Aber was ist ein "Ultra-Megafon" Trägt das vielleicht ein Bauchtäschchen? Naja, ich muss nicht alles verstehen.

Soweit recht unspektakulär und unlustig, aber manchmal sind auch echte Klopper dabei. Wenn man z.B. „hure zum nach hause bestellen in ffo“ bei Google eingibt kommt man auf mich. Ist ja irgendwie logisch. Ich bin schließlich ja dafür bekannt, dass ich besoffen zum Fußball fahre, um dann einen Umweg über Frankfurt/Oder zu machen, um da Prostituierte zu vermitteln. Sie verstehen das hoffentlich. Fußballfahrten sind teuer.

Dieser Suchbegriff wirft allerdings eine Menge Fragen über den User am anderen Ende der Leitung auf. Da sitzt also irgendwer in Frankfurt / Oder, der sich da scheinbar nicht auskennt. Anscheinden ist der Typ spitz, hat aber keine Ahnung, wie man in FFO an Prostituierte kommt. Soweit eher nicht ungewöhnlich. Das passiert jeden Tag in jeder Stadt. Wieso gibt der aber als Suchbegriff „hure zum nach hause bestellen in ffo“ ein? Unsere sexwilliger Freund scheint nicht oft Google zu benutzen. „Hure Frankfurt/Oder Hausbesuch“ wäre doch deutlich sinnvoller und führt auch zu besseren Ergebnissen.

Wie dem auch sei: Der Typ sitzt da also vor dem Rechner, will vögeln und Google wirft ihm meine Seite aus. Auf die er dann - und jetzt wird´s spannend - auch prompt clickt. Warum um alles in der Welt? Denkt der sich, dass ich vielleicht Huren vermittele? Oder denkt der sich „Mann, ich will heute mal richtig ficken, aber so ein Fußball-Blog ist ja auch was feines“. Hat er gar von seinem Vorhaben Abstand genommen und mein Blog hat ihn so erregt, dass er sich selbst…

Lassen wir das. So genau will ich es gar nicht wissen.

Kommentare:

  1. Haaahaaa...wie geil +lol+

    AntwortenLöschen
  2. Verdammt ist das schön zu lesen dass solche Leute nicht nur zu meinem Blog finden!

    AntwortenLöschen