Freitag, 20. Mai 2011

Mein Saisonabschluss in Salzburg

“It´s not over until it´s over” sagt der Engländer? Welcher genau? Keine Ahnung. Vielleicht William, der seine Pommes mit Essig einnimmt oder John, der immer noch gerne Witze über den zweiten Weltkrieg macht. Was John und William mit diesem Spruch frei übersetzt aber sagen wollen: „Die Saison ist nicht zu Ende, wenn Quambusch nicht am letzten Spieltag war“. Alle anderen Übersetzungen die man im Netz findet, sind schlicht und ergreifend falsch überliefert. Die Chronisten haben mal wieder geschlampt. Wenn man nicht alles selber macht. Kennt man ja.

Wie dem auch sei: Nach der verpassten Meisterschaftsfeier geht es zum Saisonabschluss nach Salzburg. Für mich ist es nun der dritte Abstecher zur Austria und ein Trip auf den ich mich seit Monaten sehr freue. Verabredet wurde die Tour schon im November letzten Jahres, weil ich dieses mal nicht alleine fahre, sondern ein paar andere Dudes im Schlepptau habe. Wobei „im Schlepptau“ der falsche Ausdruck ist, denn während die Jungs und Mädels einen 7ern Bus machen, fahre ich mit der Bahn, weil die BahnCard 100 sogar bis Salzburg gilt. Eins von unsere Mitgliedern hat sich später entschlossen mitzukommen,o dass wir mit 9 Leuten aufschlagen und uns am Sonntag Austria gegen Wacker Innsbruck 2 anschauen.

Der Trip, der wie gesagt schon seit Monaten feststeht hat mich in den letzen Monaten über die Runden gebracht, weil ich wusste, dass zum Ende meines Jobprojektes noch ein schöner Ausflug wartet. Der aber nicht unter die Kategorie „Entspannt“ fallen wird, denn heute Abend geht es mit dem Nachtzug los und Sonntag mit dem Nachtzug zurück. Ich schätze mal ich werde am Wochenenanfang etwas derangiert sein. Was mir aber auch egal ist, denn wir werde an dem Wochenende einen Menschen , der mir sehr ans Herz gewachsen ist, mir in einem Stadion was ich sehr mag ein Spiel anschauen und so zwei oder drei Bier trinken.

Ich bin hochmotiviert.

Kommentare:

  1. Mit 09 Leuten nach Salzburg, Respekt! Wir, United South, waren letztes Jahr beim Saisonabschluß der Austria. Tolle familiäre Stimmung dort. Gegen Innsbruck ist natürlich ein brisantes Duell, in der Hinrunde haben die Salzburger wohl ziemlichen Streß in der Stadt Innsbruck gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. Kommen aber wohl keine Innsbrucker

    AntwortenLöschen
  3. wen kennt Ihr in Salzburg? Bin früher auch ab und an mit Salzburg gefahren, Mitte 90'er.Hätte Interesse, den Kontakt mal wieder aufzufrischen.

    AntwortenLöschen