Donnerstag, 10. Februar 2011

Wir arroganten Schnösel

Erfolg ist super, Erfolg ist wunderbar. Allerdings bringt Erfolg auch negative Dinge mit sich. Z.B. Arroganz. Auf Grund des anhaltenden sportlichen Laufs fangen wir Fans an die Nase arg weit hoch zu tragen. Das ist an sich ja auch verständlich. Wir haben schließlich lange genug nach Erfolg gelechzt.

Allerdings muss man dabei aufpassen, dass man es nicht übertreibt. Und im Moment machen sich Tendenzen breit, die man das letzte mal Mitte der 90er gesehen hat. Da wird sich aufgeregt, weil Löw nicht alle Borussen einsetzt und der nächste Sieg ist ein Selbstläufer und der nächste Gegner ist keiner mehr. Diese Einstellung geht mir tierisch auf die Nerven. Angesichts des Umstandes, dass wir erst seit 2.5 Jahren wieder guten Fußball spielen würde ich mir einfach ein bisschen mehr Demut wünschen.

Wobei man natürlich auch sagen muss, dass Dinge die ganz normal unter Fans sind plötzlich eine ganz andere Bewertung bekommen. Man überhöht sich ja immer ein wenig. Aber wenn man so souverän führt, wirkt das natürlich anders. Wenn der Tabellenführer dicke Hose macht ist das was anderes als wenn der Tabellenneunte dem 13. "droht". Trotzdem würde ich mir einfach wünschen, dass man sich immer an die Spiele vor drei Jahren erinnert, wenn man meint sich wie King Louis benehmen zu müssen.

Man sollte allen BVB Fans ein Poster von Thomas Doll an die Tür hängen.

Kommentare:

  1. Die Leute, die sich wie King Louis benehmen sind vor drei Jahren aber noch nicht zum Fußball gefahren!

    AntwortenLöschen
  2. Ich persönlich gehe ja seit 1976 ins Stadion. Aber ich lass Dir Dein einfaches Weltbild

    AntwortenLöschen
  3. Du warst jetzt auch nicht gemeint (das Thema gab's doch schon einmal)!

    AntwortenLöschen
  4. Ach so. Sorry. Normalerweise bekomm ich immer das Fett weg :)

    AntwortenLöschen
  5. Die waren aber bestimmt in den glanzvollen Neunzigern da, als man bei Niederlagen (ohne besseres Wissen) noch "Wenn wir wollen kaufen wir euch auf" gesungen hat!!

    Aber ja, die Tendenz ist ganz klar zu erkennen!

    AntwortenLöschen