Donnerstag, 17. Februar 2011

Das Hamburger Stadtderby aus Dortmunder Sicht

Ich wohne ja nun in Hamburg, wie weithin bekannt sein dürfte. Deswegen interessiert mich das Hamburger Stadtderby natürlich besonders, auch wenn ich da keinen Favoriten habe. Ich mag sowohl den HSV als auch den FC St. Pauli und es ist mir recht wurscht, wer da gewinnt, wobei mir der Sieg des FCSP aus zwei Gründen ganz gut in den Kram passt.

1. Will ich, dass die in der Liga bleiben, damit ich zwei "Heimspiele" habe.
2. Ich will, dass die nach dem emotionalen Höhepunkt gestern erst mal durch sind, dass sie am Samstag keine Gegenwehr mehr leisten können.

Dass aber ausgerechnet das Schwabbelschein das Tor macht kotzt mich an. Wenn ich die Hackfresse sehe muss ich brechen. Dem würde ich so gerne mal sein dummes Grinsen aus der Fresse treten. Ich hoffe das Arschloch ist verletzt und beschmutzt am Samstag nicht unser schönes Westfalenstadion. Ekelhafter Typ.

Interessant war aber, dass ich nach dem Spie eine SMS von einem Freund bekam, der auch BVB Fan ist.


Derby in HH ist laaaaaangweilig


Auf meine Nachfrage warum kam eine zweite SMS

Weil man merkt, dass das Spiel keine Geschichte hat. Kein Knistern, kaum Hass. 08/15 Spiel einfach. Wir waren ja im Stadion.


später folgte per Mail noch eine Erklärung


Das Derby ist einfach komisch. Habe mich mit X. am Hauptbahnhof getroffen, überall liefen Leute mit Pauli und HSV SZENEklamotten rum, also nicht irgendwelche Kutten. NICHTS, kein Gepöbel, kein Hass...gefühlte 20 Bullen standen da ganz locker rum und haben gescherzt und gefutter. Stell dir das mal bei unserem Derby vor. In der Bahn hörte man dann öfters mal "heute irgendwie 1-0 gewinnen und dann Samstag Bremen 3-0, das ist wichtig". Man hat halt einfach das Gefühl...hm...das ist halt Derby weils 2 Vereine aus einer Stadt sind, für die Aktiven sicherlich DAS SPIEL schlechthin, aber für den Normalo ist es weniger wichtig als Bremen, wieviele heute ihr erstes Spiel gegen Pauli im Stadion gesehen haben...bestimmt einige. Es war halt einfach nicht dieses Kribbeln in der Luft. Grad bei den HSVern war das extrem zu spühren, da ist Werder DER Derbygegner, das Spiel hat Geschichte, wenn man alleine mal an die Spiele vor 2 Saisons denkt. Da ist einfach mehr dahinter und das zeigt mir persönlich: Derby hat nichts damit zu tun wie nah man aneinander liegt, sondern mit der Geschichte. Heute...hm..das hatte sowas von Bochum. Für den kleineren Verein wichtig, für den größeren aber nicht ganz das große Derby (außer für die Aktiven).


Das passt ganz gut zu meinen Erfahrungen, dass es in Hamburg unfassbar viele Leute gibt die beiden Hamburger Vereinen die Daumen drücken. Das wäre bei uns ja auch unvorstellbar. Und der Bochum Vergleich passt ja auch. Für die sind ja die Spiele gegen uns auch DAS Derby, während wir darüber müde lächeln.

Derby ist wenn´s kracht

Kommentare:

  1. Du bist bereit die Preise in der "AOL-Arena" zu zahlen??

    AntwortenLöschen
  2. Du bist eine Frechheit!

    Zuerst der Magath-Hitler-Vergleich und jetzt noch unter der Gürtellinie den Asa beleidigen.

    Niveau ist keine Hautcreme, mein Freund...

    AntwortenLöschen
  3. also wenn du nicht der dämmlichste Vollpfosten in der kompletten Bloglandschaft bist, weiss ich es auch nicht. Unfassbar

    AntwortenLöschen
  4. Immerhin haste dem Großkreutz einen Gefallen getan:
    https://twitter.com/Grosskreutz19/status/38261002827079680

    AntwortenLöschen
  5. Nur ein Wort eben genau wegen des Asa-Parts: FAIL

    Wäre ich wie du würde ich mir wünschen, dass dir jemand in die Fresse tritt, aber das verbietet mir meine gute Kinderstube und meine Vorstellung von Menschlichkeit und Moralvorstellungen.

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab doch tatsächlich meine Zeit damit verschwendet deinen absolut primitiven Blogeintrag zu lesen.Gratulation meinerseits für deine Leistung wieder mal einen Einblick in ein geistig wenig intaktes Gehirn bekommen zu haben.Grüße

    AntwortenLöschen
  7. du wirst von Blauen bepöbelt, alles richtig gemacht :)

    AntwortenLöschen
  8. Applaus für das tolle Bild, was du auf uns wirfst! Hau ab und verschmutze nicht den Ruf der glorreichen Borussia.

    Ganz sicher ohne schwarz gelbe Grüße,
    Steffen

    AntwortenLöschen
  9. Die Blauen und alle anderen sind doch nur so arschverletzt, weil Asimoah schwarz ist.. wenn er weiß wäre und du sowas schreiben würdest, wäre das sicher kein Problem. Willkommen in Deutschland..
    Und die Preise in der HSH-Imtech-Aol-Arena sind in der Tat eine Frechheit. War letzte Saison mehrfach dort, selbst bei Spielen gegen Hoppelhausen war man dort schnell mal über 30€ im C-Rang (!) los.

    AntwortenLöschen
  10. Wenn der letzte jetzt kein Spam war weiß ich auch nicht. Ansonsten: Alles richtig gemacht, guter Eintrag. Ich frag mich allerdings wo die Rasisten-Keule kommt! Mensch, Asi äääh Asa ist doch schwarz! Du kannst doch keinen Schwarzen beleidigen! ;)

    AntwortenLöschen
  11. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Blogundweiß

    Ich veröffentliche Deinen Comment gerne noch mal hier, aber eben ohne Deine ekelhaften Blauenpropaganda

    "Keiner spricht hier von Rassismus. Im Gegensatz zum Autor haben hier einige Personen noch Grips im Kopf.

    Jetzt mal ernsthaft: Asa ist ne Reizfigur. Und ich sehe ein, dass er für euch ein schwarzes (Ha!) Tuch ist.

    Aber hier mit "in die Fresse treten" und "Schwabbelschein [sic]" zu beleidigen geht mir einfach zu weit. Da muss man auch mal was sagen dürfen.

    Und dass der Autor hier noch mit "Affe(n)" provoziert, das passt einfach in das Bild das ich von diesem Blog habe. Ich wollte schon bei dem Magath-Hitler-Vergleich einen passenden Kommentar schreiben. Vor allem, als Spox den Mist auch noch übernommen hat. Du solltest deinen Stil überdenken, sonst meldet sich noch die Bild bei dir und will doch als freien verpflichten. Und das wollen wir doch alle nicht, oder?"

    AntwortenLöschen
  13. Auch lesbische schwarze Behinderte können ätzend sein.

    AntwortenLöschen
  14. ,,Ex Linksradikaler verbreitet rassistische Gewaltäußerungen im Internet"


    ...würde die Bildzeitung jetzt schon wieder schreiben....aber wer ließt die schon...

    AntwortenLöschen
  15. Vor allem, weil ich mich nirgendwo rassistisch geäußert habe, würde ich da auch klagen :)

    AntwortenLöschen
  16. Hast du auch nicht, sollte nur eine Anspielung darauf sein, das die von Clemens erwartete Rassisten-Käule irgendwo auch noch Platz findet ;)

    AntwortenLöschen
  17. Sind Sie auch ein Sanktionierer des "versehentlichen" Rassismus?

    AntwortenLöschen