Montag, 28. Februar 2011

Uli Hoeness und die große Fresse

Nun habe ich seit dem Sieg gegen die Bayern zweimal geschlafen und die absolute Euphorie weicht einem Gefühl der Zufriedenheit und Ruhe. „Ruhe“ ist ein wirklich gutes Stichwort. Selbige werden die Bayern nun bis zum Ende der Saison geben ohne pausenlos zu erzählen, dass sie nun noch mal angreifen werden, der BVB eine Krise bekommt oder weiß der Teufel was die sonst noch so reden. Hätten wir verloren müssten wir außerdem wohl überall lesen, dass wir eigentlich nur deutscher Meister geworden sind – ich hoffe, dass da nichts mehr schief geht – weil sich Robben in der Hinrunde verletzt hat. Und mit dem wäre es ganz anders ausgegangen. Nun hat er aber gespielt, der Überflieger und was hat es ihnen genützt? Nein, wir werden nicht deutscher Meister von Gnaden des FC Hollywood, wenn wir es werden, dann weil wir dieses Jahr einfach besser sind als die. Der BVB ist die beste Mannschaft der Saison 10/11, da beißt die „beste Flügelzange Europas“ nicht mal den Hauch eines Fadens ab. Die kommt nicht mal in die Nähe des Fadens. Das einzige was beißt ist Uli Hoeness. Und zwar vor Wut in den Tisch.

Eigentlich finde ich die Bayern ja gar nicht so unsympathisch und die Mannschaft ist ohne Frage ein Aushängeschild des deutschen Fußballs. Aber mir geht deren Lautsprechertum auf den Sack. Arnd Zeigler hat es gestern in „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ schön ausgedrückt. Er sagte sinngemäß, dass die Bayern einfach mal auf Folklore verzichten sollen, Fußball spielen und akzeptieren, dass derjenige der oben ist halt der beste Verein ist. Wobei... natürlich haben die Wortgeplänkel im Vorfeld was. Das gehört einfach zum Fußball dazu. So gesehen bin ich also inkonsequent, wenn ich sage, dass Hoeness die Fresse halten soll und ziehe meinen Einwand zurück. Der soll die Klappe schön aufreißen und bekommt sie noch schöner gestopft!

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

Kommentare:

  1. Servus MauriciusQ,

    erstmal Glückwunsch zum Sieg und zur Meisterschaft.

    Also ich fände es schade ohne das Dampfplaudern im Vorfeld. Der Uli ist halt so: Wie ein stolzer Löwenpapa der immer für seine süßen Babytiger kämpft, immer schön laut brüllen.

    Und: Wer koa der koa. Der Uli ist eine Legende, der seine Fresse aufreissen darf, weil was dahinter ist. Und wenns mal nicht eintritt, dann wirds ihm eh um die Ohren gehauen (Fernglas etc) Ganz im Gegensatz zu eurem Kevin, er hat Glück das ihr gewonnen habt :). Find ich grenzwertig als so junger Spieler der noch nichts erreicht hat so zu labern, aber egal.

    Mal ganz subjektiv:
    Ihr werdet absolut verdient Meister, keine Frage. Trotzdem glaube ich nicht, das ihr auch nur im Ansatz z. B. in Mailand eine Chance gehabt hättet. In Normalform würden wir euch vom Platz fegen, da bin ich mir sicher. Aber wir waren/sind einfach schlecht drauf, von daher war es absolut verdient. Mit etwas Glück hätten wir das Spiel sogar trotzdem gewinnen können, aber das nur am Rande.

    Lange rede, kurzer Sinn. Ich freue mich das ihr Meister werdet, es ist absolut verdient. Vor allem das Schalke mit ihrer Sklavenmannschaft nicht mehr da oben mitmischt. Der BVB und der FCB sind sich momentan in einem sehr einig: Junge Spieler, oft sogar noch aus der Region (Kevin, Müller, Badstuber etc), spielen Stamm. Ist doch eine tolle Sache. Freue mich auf die Duelle nächstes Jahr. Ich hoffe das ihr in der CL auch ein bissl was reisst.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand Großkreutz' Aussagen viel "lauter", aber der hat ja gewonnen - also darf er das?! Na ja, ich würde in dem Fall wohl auch ausschließlich durch die Vereinsbrille gucken und ein bißchen rum"hämen".

    AntwortenLöschen
  3. Boah freu ich mich drauf diesen ganzen arroganten Bauern nächstes Jahr in der Champions League zu zeigen das nicht nur sie dort bestehen können. Wie realitätsfremd ist diese Art Fan eigentlich? Wir zerlegen die in ihrem eigenen Stadion, haben 16 Punkte Vorsprung, haben sogar 6 Punkte mehr als der FCB zum gleichen Zeitpunkt ihrer supidupi-Saison letztes Jahr und alles was man von 90% der Bazi-Gemeinde hört ist: "Spielt ihr erstmal Champions-League" und "In Normalform hättet ihr keine Chance gegen uns". Anstatt zu akzeptieren das ihre Millionarios nur deshalb so scheiße waren am Samstag, weil Unsere ihnen keinen Raum für ihr Offensivspiel gegeben haben und die Abwehr in Normalform max. Bundesligadurchschnitt ist!
    Ich weiß jetzt jedenfalls wieder, wieso dieser Verein bei Vielen an erster Stelle der Antipathie-Tabelle stand/steht.

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie sehr Clemens recht hat! Da wird noch erzählt, dass der BVB in Mailand keine Chance gehabt hätte. Wahnsinn, wie unfassbar dumm die Roten doch sind. Ist so viel Beschränktheit in bei den Anhängern eines einzigen Klubs eigentlich erlaubt? Und hat ihnen nicht einmal das Spiel vom Wochenende gezeigt, dass dieser nicht zu stoppende Robben eben doch zu stoppen ist!? Da fragst dich ja echt...

    Auf jeden Fall macht die Woche richtig Spaß hier in München an den Roten vorbeizugehen und voller Häme ein "Wer wird deutscher Meister? BVB BORUSSIA! Wer wird deutscher Meister? BORUSSIA BVB!" vor sich herzusingen.

    Aber an alle BVBler noch einmal: Stellt euch nur vor die Bayern hätten mal in Bestbesetzung spielen können, so wie bei ihrem überragenden Spiel in Mailand! Ach richtig... sie haben ja in Bestbesetzung gespielt! Kann Hoeneß überhaupt schon wieder sitzen, so wie der am Samstag von den Schwarz-Gelben von hinten rangenommen wurde?

    DANKE DORTMUND!

    AntwortenLöschen
  5. Man kann Dortmund zu dieser Leistung nur gratulieren. So wie Bayern letzte Saison groß aufgetrumpft hat so spielt dieses Jahr der BVB.
    Eigentlich ist die Meisterschaft gelaufen, da müsste schon ein Wunder passieren

    AntwortenLöschen
  6. Leute, jetzt regt euch doch nicht gleich so auf, freut euch über eure Leistung.

    Das mit der CL sehe ich trotzdem so. Ihr seid ja dieses Jahr nichtmal in der EL weit gekommen...

    Warten wir doch einfach mal das nächste Jahr ab. Das hat auch nichts mit Arroganz zu tun, ist einfach meine Meinung. Spielt einfach mal über Jahre konstant CL und dann schauen wir weiter.

    Aber hauptsache wir sind alles Bauern, auch sehr sympathisch :D

    AntwortenLöschen