Samstag, 9. Oktober 2010

Sky, oder: Warum nicht gleich so?

Ich bin heute mal faul und kopiere nur eine Mail an Sky hier rein, die ich auf Grund eines Postings bei SG an die Geschäftsführung von Sky geschrieben habe.

Sehr geehrte Herren,

ich erlaube mir Sie einmal persönlich anzusprechen, wohl wissend, dass Sie mitnichten der richtige Ansprechpartner für mein Anliegen sind. Wobei Sie das irgendwie auch doch sind, weil Sie diesen Unternehmen ja leiten. Da ich aber leider bei Ihrem Service nicht weiter komme wende ich mich an Sie. Man wird ja viel zu oft nur noch in Watte gepackt und mit unfassbar schönen, aber sehr oft sinnentleerten Power Point Präsentationen zugebombt. Da freut man sich doch immer, wenn man mal direktes Feedback erhält.

Ich bin ein glücklicher Sky Kunde. Toll eigentlich, oder? Es gibt viel zu wenige glückliche Sky-Kunden. Was wirklich schade ist, weil ich Ihrem Unternehmen wirklich von Herzen alles gute wünsche. Ich mag ihr Programm nämlich. Sehr. Sie könnten für meinen Geschmack als Hardcore-Fußball-Fan noch mehr Programme wie Sky 90 machen, aber ich zahle mein Geld für Sie wirklich gerne und ich wünsche mir, dass sie jede Menge neue Kunden bekommen und auch mal anfangen Geld zu verdienen. Ich mag nämlich mein Wochenende lieber vor dem TV verbringen und mir Fußball anschauen. Bei frischer Luft wird mir eh schlecht. Wobei ich immer zu den Spielen des Ballspielvereins Borussia 09 aus Dortmund fahre. Aber das reicht dann auch. Für was habe ich einen 55 Zoll Fernseher, wenn ich raus in die Natur muss. Da schaue ich mir doch lieber die Natur bei Ihnen an. Da ist sie wenigstens in HD.

Nun lese ich in diveresen Foren, dass Leute im Rahmen der Mitgliederwerbung ein Angebot für Sky komplett von 34,90 bekommen haben. Also das volle Programm inkl. aller HD Kanäle. Ein Angebot für dass ich seit einiger Zeit 59,90€ bezahle. Früher bekam man als Journalist ja noch das komplette Programm für 36€ (wenn ich mich recht erinnere), aber die Zeiten sind ja seid der Umfirmierung vorbei und seitdem zahle ich zähneknirschend mehr. Und frage mich seitdem wer sich das wohl so noch leisten kann? Weil selbst mir das wehtut. Wie dem auch sei, es gibt Menschen, die bekommen das selbe wie ich für 25€ weniger als ich. Nur weil ich den Fehler gemacht habe schon lange Kunde bei Ihnen zu sein und noch nie gekündigt zu haben. Scheinbar ein Fehler, wie sich jetzt rausstellt. Nun ist das schon ärgerlich genug, aber durchaus nachvollziehbar, da man Neukunden mit anderen Angeboten lockt. Der früher Vogel fängt die Ohrfeige. Nun muss ich aber feststellen, dass es einige Leute in Foren gibt, die kürzer Sky-Kunde sind als ich, aber dieses Angebot auch bekommen. Ihre Hotline beschied mir, dass ich leider nicht zu den Auserwählten gehören. Auf meinen Hinweis, dass ich dann ja kündigen würde, wurde mir beschieden, dass ich dann wohl ein Angebot bekommen würde. Hallo? Anybody home? Wer genau legt da eigentlich ihre Kommunikationsstrategie fest.

Wir halten also mal fest, dass sie einen glücklichen Kunden, der gerne nur soviel bezahlen möchte, wie alle neuen Kunden auch, dazu animieren dass er doch bitte kündigen soll. Und wir halten übrigens weiter fest, dass selbiger Kunder VDSL bei der Telekom hat und in diesen Rahmen auch T-Entertain besitzt und einen entsprechenden Receiver im Schrank stehen hat.

Und nun überlegen wir alle gemeinsam doch mal, ob das eine sehr schlaue Strategie ist einen glücklichen Kunden zur Kündigung zu zwingen, wissend, dass der mit einem Anruf bei der Konkurrenz ist? Und weil er ein sehr treuer, wechselunwilliger Kunde ist nicht wiederkommt.

Finden Sie den Fehler. Und wenn sie Ihen gefunden haben, überlegen Sie sich doch mal, ob es nicht schlauer ist mich als Kunden zu behalten statt für alle Zeiten zu verlieren.

Mit freundlichen Grüßen


Die Antwort kam bereits einen Tag später

Sehr geehrter Herr Quambusch,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserem limitierten Neukundenangebot.

Sie haben sich mit Ihrer E-Mail an unsere Geschäftsleitung gewandt. Diese hat mich gebeten, Ihnen zu antworten.

Wir bedauern, dass Sie als Kunde von Sky unzufrieden sind. Ihre Kritik nehmen wir sehr ernst, denn sie hilft uns, unseren Service kontinuierlich zu verbessern.

Bei dem von Ihnen beschriebenen Angebot handelt es sich um ein limitiertes Neukundenangebot. Es ist branchenüblich, zu verschiedenen Zeiten unterschiedliche Angebote bestimmten Kundengruppen anzubieten. Sicher sind Sie auch schon in den Genuss eines solchen Vorteilsangebotes gekommen.

Ihre gewünschte Vertragsänderung werden wir unabhängig davon als Ausnahmefall für Sie durchführen.

Ihr Vertrag wird zum 1. November 2010 umgestellt. Die Vertragslaufzeit beginnt für zwölf Monate von Neuem. Nach der Umstellung erhalten Sie dann eine separate Vertragsdatenbestätigung per Post.

Wir danken Ihnen noch einmal für Ihre E-Mail und hoffen, Ihr Anliegen in Ihrem Interesse geklärt zu haben.

Viele Grüße



Warum denn nicht gleich so?

Kommentare:

  1. hab ich mit ner viel kürzeren mail auch geschafft. als antwort gab es 1:1 die gleiche von Sky... viel spaß mit den 25€ mehr im Monat ;)

    AntwortenLöschen